Mein Weg

Meine wahre Natur ist ein sehr intuitives und sensitives Wesen. Schon als Kind habe ich mehr zwischen den Zeilen wahrgenommen und Energien ausgeglichen, wenn es nötig war.

Das war nicht immer ganz einfach, nämlich dann, wenn ich die Dinge nicht beim Namen nennen konnte oder wenn ich das Gefühl hatte nicht verstanden zu sein.

Heute weiss ich, das ist eine wunderbare Gabe, ein Geschenk. So lasse ich mich führen von meiner inneren Stimme und lebe nach meinen Eingebungen.

Denn ich weiss, darauf kann ich vertrauen, es hat sich immer bewahrheitet.

Mein Interesse an ‘Mensch und Energie’ veranlasste mich verschiedene Ausbildungen im Bereich Gesundheit, Energiearbeit und Yoga zu absolvieren.

Schon mein halbes Leben lang begleitet mich die heilsame Kraft des Yoga. Sie lässt mich Atmen und frei sein. Lässt mich meine eigene Wahrheit leben und schenkt mir meinen Seelenfrieden.

Neben meiner täglichen Sadhana (spirituelle Übungspraxis), fliesst der Yoga in alle Bereiche meines Daseins.

Ich liebe es, in und mit der Natur zu sein. Staune über all die zauberhaften kleinen und grossen Wunder. Über die Stille, der schönste Klang den ich je gehört habe.

«Meine wahre Natur ist ein sehr intuitives
und sensitives Wesen»

Glück

Das grosse Glück verdanke ich den 3 wundervollen Seelen, die ich in ihr Leben begleiten durfte. Meine grössten Lehrer/innen.

Ein Mann, der mir seit vielen Jahren ein wunderbarer & grossartiger Wegbegleiter ist und mit mir das Geschenk einer Familie teilt.

Eine grosse Leidenschaft von mir ist das Reisen. Neue Gegenden zu erfahren auf diesem wunderschönen und gigantischen Planeten Erde erfüllt mich mit Glück & Freude.

Ich bin neugierig auf die Menschen, andere Kulturen & Religionen und auf das Leben selbst.

Ich fühle mich einfach nur beschenkt und gesegnet in meinem Sein; mit meiner zauberhaften Familie und einem wunderbaren Freundeskreis, mit meiner schönen & bereichernden Arbeit und diesem grossartigen Abenteuer, das sich Leben nennt.